me.man.machine

Jeder von Euch fünf Männern stiess von irgendwo anders her zur Band. Wie ist es Euch gelungen, solch eine intensive Verbindung aufzubauen?
In einer Band zu spielen, erfordert von jedem Musiker viel Einsatz und Gefühl. Man gibt viel von sich preis, gerade weil man ja die Songs in möglichst gleicher Art und Weise spüren und rüberbringen muss. Zusammen Musik zu machen, verbindet  enorm.

Eure Musik beschreibt Ihr: schartig und spitz wie Scherben gehärteten Stahls, schwer und unruhig wie kochendes Maschinenöl, sie wirbeln dunkel wie ein Tropfen Tinte in klarem Wasser. Schreibt Ihr Eure Songs selbst?
Bis auf «in bad dreams» von unserem Album «reviver» sind alle Songs Eigenkompositionen.

Wann war Euer erster gemeinsamer Auftritt?
Unser erster gemeinsamer Auftritt war am 12. April 2012 in der Galvanik Zug.

Im September 2015 erschien das 2.Album von Euch. Was war das für ein Gefühl?        
Ein sehr gutes. Wir haben über 1 Jahr an dem Album gearbeitet, da ist der Moment der Veröffentlichung schon eine grosse Sache.

Googelt Ihr Euch selbst?
Natürlich. Man muss schliesslich wissen, wo man steht.

Wie sehen Eure Pläne für die nächsten Jahre aus?
Jetzt möchten wir erst mal möglichst viel live spielen. Früher oder später ist dann Album Nr. 3 sicher ein Thema.

Ist neben Eurem Musik-Leben noch Platz für sonstige Berufung?
Klar, wir alle haben unsere Jobs, Freunde und Familien. Es ist alles eine Frage der Organisation.

Beschreibt Euch in 3 Adjektiven.
Pathetisch, hoffnungsvoll, laut

Auf welchen anstehenden Anlass von Euch, dürfen wir uns freuen?
Wir spielen im Mai 2 Unplugged-Konzerte in Bern und Baden, zudem werden wir im August als Support von Status Quo und Foreigner am Lakeland Festival zu sehen sein. Da sind wir sehr gespannt drauf.

Was möchtet Ihr Euren Fans mitteilen?
Danke für die Treue und spread.the.word.

 

Steckbrief

me.man.machine
www.memanmachine.com
 
Name: Roli Häusler
Wohnort: Zürich
Geburtsdatum: 15.11.1976
Sternzeichen: Skorpion

Hobbys: Musik, Freunde, Lesen, Webdesign

Lebensmotto: Immer eins nach dem anderen.

 

Über Regioanzeiger

Regioanzeiger ist ein E-Paper und News Portal für regionale Verleger in der Schweiz.

Es ist an keinen Verlag gebunden und kann bei Interesse von Regionalen Verlegern mitbenutzt werden. Wir übernehmen sowohl die Einpflegung der Inhalte sowie die Umsetzung als E-Paper. Bei interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf.